Auch wichtig und schön:

Immer mal Zeit mit guten Freunden verbringen. Deswegen haben heute der kleine Luther und seine Frau den kleinen Melanchthon und den Pastor Loci zu sich nach Hause eingeladen.

Werbeanzeigen

Ja, der kleine Luther weiß schon,

dass im Haushalt des großen Luthers sein Herr Käthe den Laden schmiss. Und das ist beim kleinen Luther auch nicht anders anders.

Aber wenn es notwendig ist, scheut sich der kleine Luther nicht, Hausarbeit zu machen. Die Bügelwäsche macht sich ja schließlich nicht von alleine. Das weiß auch der kleine Luther.

Und obendrein ist sein Herr Käthe dafür viel zu erschöpft. Also lässt er sie auf dem Sofa schlafen und macht sich an die Arbeit. Nebenbei kann er ja auch fernsehen …